Basteln von Hello Kitty

Basteln von Hello Kittý

Bastelvorlage „Hello Kitty“

Ich fand die Beschreibung des Charakters auf Wikipedia so schön, dass ich sie vor dem Basteln hier zitieren möchte:
„Gemäß offizieller Charakterbeschreibung ist Hello Kitty an einem 1. November in einem Vorort von London zur Welt gekommen, ihr echter Name lautet Kitty White. Ihre Größe beträgt fünf Äpfel und ihr Gewicht drei Äpfel. Sie kann leckere Kekse backen und hat ein Herz aus Gold. Am liebsten mag sie selbstgemachten Apfelkuchen. Kitty sammelt gern kleine und niedliche Dinge und ihre Lieblingsfächer in der Schule sind Englisch, Musik und Kunst.“ 

Quelle: wikipedia.org

Für das Nachbasteln dieser Bastelvorlage benötigen wir:
  • Bastelschere bzw. Bastelmesser
  • Schneideunterlage
  • Fotokarton schwarz, weiss, rosa, pink, gelb
  • Transparentpapier
  • Bastelkleber
  • weicher Bleistift
  • schwarzer Filzstift
hello_kitty_eingefaerbt_preview
Bastelanleitung

Nach dem Download drucken Sie sich die Vorlage in entsprechender Größe aus und legen das Transparent-papier auf den Ausdruck. Mit dem weichen Bleistift werden nun alle Konturen nachgezeichnet. Damit nichts verrutscht, empfehle ich, die Ecken des Transparentes auf der Vorlage zu befestigen. Ist alles nachgezeichnet beginnen Sie nun die einzelnen Teile auf den jeweils farblich passenden Fotokarton zu übertragen. Das Transparent wird gedreht und von der anderen Seite wird nun erneut mit dem Bleistift das jeweilige Einzelteil nachgezogen. Schneiden Sie alle Einzelteile vorsichtig aus.

Je nachdem was Sie lieber mögen, schneiden Sie die Einzelteile mit Bastelschere, Messer oder Cutter aus. Achten Sie darauf, dass die Klinge vom Bastelmesser / Cutter nicht stumpf ist. Mit der Schere möglichst gleichmäßig entlang der Linie schneiden, um einen gleichmäßigen Schnitt zu erzeugen. Je besser / schärfer das Messer oder die Schere ist desto einfacher lässt sich basteln.

Der Platzhalter

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Folgende Teile müssen ausgeschnitten werden:
  • die Haarschlaufe
  • der Kopf
  • die Hände
  • das Kleidchen
  • das Hemdchen
  • die Füsse
Zuerst kleben wir den Kittys rechten Fuß auf und den linken Fuß hinter das Kleidchen. Ebenfalls hinter dem Kleidchen wird das Hemdchen befestigt und dahinter die linke und die rechte Hand.
Auf den Kleidchen setzen wir den Kopf, der hinter der rechten Hand liegen muss. Der Kopf erhält nun noch das Schleifchen, die Augen und die natürlich die Nase.

Wow, das war nun wirklich schnell gebastelt und ich bin mir sicher, dass Hello Kitty die Herzen der kleinen Mädchen genauso schnell, wenn nicht sogar schneller, erobern wird.

Kleiner Tipp zum Basteln:
Wenn Sie das Motiv öfter, z.B. auch für andere Gruppen basteln möchten, empfehle ich Ihnen, alle Einzelteile auf stärkeren Karton zu übertragen. So haben Sie Schablonen, brauchen diese nur noch auf die entsprechende Fotokartonfarbe zu übertragen und beim zweiten Basteln der Vorlage geht es noch schneller.
Bastelvorlage testen
Bastelvorlage in verschiedenen Farben testen
Download Bastelvorlage
Download der kompakten Bastelvorlage
Download Bastelvorlage
Download der erweiterten Bastelvorlage
Download Malvorlage
Download der Malvorlage / Ausmalbid
Viel Spaß beim Basteln wünscht euch eure
                     Bastlerin